Privatpersonenunternehmer-inaktivstiftungen-inaktivfinanzdienstleister-inaktiv

Was ist Financial und Estate Planning

Financial Planning ist eine Beratungsdienstleistung, die in einem systematischen Prozess mit betriebswirtschaftlichen Methoden vermögensrechtliche Zusammenhänge des Privatvermögens analysiert, Optimierungspotenziale aufzeigt und an Hand konkreter, individueller und objektiver Empfehlungen einen Leitfaden für die künftige Gestaltung, Strukturierung und Steuerung des Privatvermögens zur Verfügung stellt.

Estate Planning erweitert die Financial Planning Dienstleistung um alle Themen, die mit dem Generationenmanagement in direktem Zusammenhang stehen und setzt den Schwerpunkt auf die Gestaltung der Vermögensnachfolge.

Im Einzelnen kennzeichnen folgende Inhalte das Financial- und Estate Planning:

  • Vermögenswerte und Entwicklungen
  • Private Bilanz
  • Gewinn- und Verlustrechnung
  • Einnahmen- / Ausgaben-Entwicklung
  • Vermögens-/Anlagen-Entwicklung
  • Wertpapier­vermögens-Struktur
  • Immobilien-/Renditeanlagen
  • Versicherungsstatus
  • Geschlossene Fonds / Beteiligungen
  • Vorsorgemaßnahmen
  • Liquidität bei Eintritt in den Ruhestand
  • Todesfall-Liquidität
  • Todesfall-Vermögen
  • Altersvorsorge


gruener-balken-unten